Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg

Museum Jüdischer Geschichte & Kultur

Zwischen Tichla und Sabbatplatte

zur Übersicht

Führung zum jüdischen Alltag aus der Sicht von Frauen in der Vergangenheit und Heute – aber nicht nur für Frauen!

Wie gestaltet sich der jüdische Alltag aus der Sicht von Frauen? Welche Rolle spielen die "Mezze" – typisch jüdische Vorspeisen bei Sabbatfeiern und was sagt eigentlich der Talmud über die Stellung der Frau?

Kosten
4,50 Euro pro Person, Eintritt frei

Treffpunkt
Museum jüdischer Geschichte und Kultur, Treibgasse 20

Termin


Samstag 12.10.2019 | 15:00 Uhr

Hawdala-Teller, Porzellan, Deutschland, um 1920 (MSA 248/2011). Foto: Ines Otschik (Museen der Stadt Aschaffenburg)

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden