Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg

Stiftsmuseum

Reliquien, Gold und Glanz ganz nah

zur Übersicht

Pracht und Glaube des Mittelalters im Stiftsmuseum Aschaffenburg

Das Stiftsmuseum in Aschaffenburg birgt einen einzigartigen Schatz: Objekte aus Silber, Bergkristall und Gold sowie kostbare Buchmalereien gehören zum Stiftsschatz St. Peter und Alexander.

Museumsdirektor Dr. Thomas Richter und Restaurator Martin Höpfner zeigen Ihnen die mittelalterliche Pracht einmal ganz aus der Nähe und lassen Sie unter anderem wahrhaftig in den Kopf des heiligen Alexanders schauen.

Hinweise:

  • Dauer circa eine Stunde
  • keine Anmeldung erforderlich
  • Beschränkte Teilnehmerzahl pro Gruppe: 25 Personen
  • Der Eintritt ist an diesem Tag frei
  • Treffpunkt direkt im Stiftsschatz (2. Obergeschoss). Bitte planen Sie eine Gehzeit ab der Museumskasse von circa 5 Minuten ein. Der Weg ist ausgeschildert.
  • Das Stiftsmuseum ist leider nicht barrierefrei zugänglich

Termine:

Die Hauptwerke des Aschaffenburger Stiftsschatzes. Foto: Fotostudio Hesse

Reliquienbüste des heiligen Alexander (Ausschnitt), Foto: Fotostudio Hesse

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden