Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg

Museum Jüdischer Geschichte & Kultur

Menora-Leuchter, Kleiderbügel, Rechnungen, ... – Neue Objekte in der Sammlung

zur Übersicht

Kurzführungen zum Tag der offenen Tür der Stadt Aschaffenburg

Der „Judaika“-Sammlungsbestand der Museen wächst langsam, aber stetig an. Durch Schenkungen von Privatpersonen, aber vor allem auch durch Angebote auf der Internetplattform e-Bay kommen immer wieder neue Objekte in Haus, die zum Teil gleich in der Dauerausstellung präsentiert werden. Aber längst nicht alles kann gezeigt werden. Anja Lippert M.A. wirft mit Ihnen einen Blick auf die Neuzugänge im Museum und aus dem Depot.

Führungen ohne Voranmeldung

Dauer: ca. 20 Minuten.

Beschränkte Teilnehmerzahl pro Gruppe: 20 Personen.

Termine:

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden