Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg

Kunsthalle Jesuitenkirche

Die Malweiber von Paris

zur Übersicht

Familienführung für Eltern mit Kindern von 6 bis 11 Jahren

Viele Künstlerinnen und Künstler zogen um die Jahrhundertwende in die französische Hauptstadt Paris. Warum gingen sie nicht nach London oder Berlin? Welche Motive wurden ausgewählt und mit welchen Malmitteln haben sie gearbeitet? Anhand von eigenen Zeichnungen werden Komposition und Bildaufbau der gezeigten Gemälde analysiert. Die Kinder erarbeiten eine eigene Bildinterpretation (Arbeitsmaterial ist vorhanden).

Kosten

4,50 Euro pro Person zuzüglich Eintritt
Kinder bis einschließlich 10 Jahren haben freien Eintritt.

Treffpunkt

Kunsthalle Jesuitenkirche, Pfaffengasse 26, Kassenraum

Termine

 Sabine Lepsius, Bildnis der Tochter Sabine, Krokus pflückend, 1906

Sabine Lepsius, Bildnis der Tochter Sabine, Krokus pflückend, 1906, Öl auf Leinwand, 85 x 73 cm, Privatbesitz, Foto: k. A.

Kinder bei einem Workshop der Museen der Stadt Aschaffenburg mit dem Führungsnetz, Foto Führungsnetz Aschaffenburg.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden