Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg

KunstLANDing

papier = kunst 9

zur Übersicht

mit Christoph Dahlhausen, Helmut Dirnaichner, Katharina Fischborn, Christian Frosch, Sabine Jacobs, Irmtraud Klug-Berninger, Maren Ruben, Heike Weber, Tilmann Zahn

kuratiert von Elisabeth Claus

Anknüpfend an die lange Tradition der Papierherstellung in Aschaffenburg bis nach dem 2. Weltkrieg widmet sich der Neue Kunstverein Aschaffenburg seit seiner Gründung dem Material Papier als eigenständigem Medium in der Kunst. Zum 9. Mal zeigen wir in der Reihe „papier = kunst“ innovative Positionen in der Papierkunst. Die eingeladenen KünstlerInnen präsentieren skulpturale Objekte, Wandobjekte, Papier- und Scherenschnitte, Collagen, Verflechtungen und Rauminstallationen in den unterschiedlichsten Papiermaterialitäten.

im Erdgeschoss: Show it again... Peter Völker

Drei Werkgruppen zeigen Figürliches bzw. Gegenständliches, wobei sich Landschaft, Mensch und Technik begegnen. Malerei mit einem knappen Repertoire an bildnerischen Mitteln, mit zwei oder drei Farbtönen, und die vorrangige Verwendung der Farbe Blau, besonders im Wechsel zwischen transparenter und deckender Wirkung, sind Kennzeichen dieser Bilder.

24.09.2017 bis 19.11.2017

Helmut Dirnaichner, Lichtsteine

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden