Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg

Kunsthalle Jesuitenkirche

Ermäßigungen und freier Eintritt

Der ermäßigte Eintritt gilt in der Kunsthalle Jesuitenkirche für

  • geschlossene Reisegesellschaften und Besuchergruppen mit mindestens 15 zahlenden Teilnehmern
  • Studenten, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Rentner, Helferinnen und Helfer des freiwilligen sozialen Jahres, Teilnehmer des freiwilligen ökologischen Jahres, freiwillig Wehrdienst Leistende, Freiwillige nach dem Bundesfreiwilligengesetz, Ehrenamtskarte (jeweils gegen Ausweis)
  • Mitglieder des Aschaffenburger Geschichts- und Kunstvereins
  • DB-mobil: bei Vorlage eines Bayern-Tickets
  • Schwerbehinderte (gegen Ausweis); die Begleitperson erhält freien Eintritt, sofern im Schwerbehindertenausweis die Notwendigkeit einer Begleitperson eingetragen ist.
  • Inhaber der RheinMainCard (gegen Vorlage der Karte)

Sonderpreise

  • 50% Ermäßigung für Eltern/Erwachsene für Inhaber des Familienpass Aschaffenburg (ausgestellt durch die Stadt Aschaffenburg)
  • 50% Ermäßigung für Erwachsene für Inhaber des Aschaffenburg Kulturpass (ausgestellt durch Stadt Aschaffenburg)

Freien Eintritt erhalten in der Kunsthalle Jesuitenkirche

  • Mitglieder des Förderkreises Kunsthalle Jesuitenkirche (Beitrittsformular)
  • Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • Schüler oder Auszubildende über 18 Jahren von allgemeinbildenden Schulen, beruflichen Schulen, Förderschulen, etc. im Klassenverband und in Begleitung eines Lehrers
    oder als Einzelbesucher gegen Vorlage des Schülerausweises
  • Lehrer, Erzieher und Aufsichtspersonen, die eine Kinder-, Jugendgruppe oder Schulklasse begleiten oder den Museumsbesuch vorbereiten
  • Reiseleiter (1 Reiseleiter oder Fremdenführer pro Gruppe von 25 zahlenden Personen) und Kraftfahrer von Reiseunternehmen
  • Mitglieder von musealen Fachverbänden (ICOM, Deutsche Kunsthistoriker e.V., Deutscher Museumsbund, Bundesverband Museumspädagogik, Bundesverband Gästeführer, Archäologieverbände, Restauratorenverbände)
  • Pressevertreter (gegen Ausweis)
  • Neubürger (mit Gutscheinheft) und Personen mit Gästepass der Stadt Aschaffenburg

 

Änderungen vorbehalten