Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg

Kunsthalle Jesuitenkirche

Tim Otto Roth - Logische Phantasien

zur Übersicht

Inspiriert vom Werk Christian Schads verwandelt der Konzeptkünstler und Schattenforscher Tim Otto Roth die Kunsthalle Jesuitenkirche in ein Gesamtkunstwerk:

Er denkt die ‚Schadographien‘ neu und lässt in den Gewölben 3D-Schatten der Kunstfigur Scarbo tanzen. Ein begehbares Ornament durchzieht den Raum, in dem Roth mit einem in Indien produzierten Knüpfwerk und dem mikrotonalen Klangteppich der Wasserorgel ‚aura calculata‘ dem Kalkül eine ganz eigene Ästhetik verleiht.

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie » hier.

Führungen durch die Ausstellung können leider nicht gebucht werden.
Bitte beachten Sie unsere Hinweise für Ihren Besuch.

Laufzeit der Ausstellung

12.05.2020 bis 16.08.2020

Tim Otto Roth, Scarbo pirouettant, 2019 © Museen der Stadt Aschaffenburg/Tim Otto Roth, Fotograf: Stefan Stark PhotoProduction

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich habe verstanden