Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg

Herzlich willkommen bei den Museen der Stadt Aschaffenburg.

Informationsmaterial

Gerne schicken wir Ihnen Informationsmaterial zu unseren Häusern. Bitte wenden Sie sich dafür an die Verwaltung der Museen der Stadt Aschaffenburg:

Telefon 06021 / 38 674-0
Telefax 06021 / 38 674-30
E-Mail an die Museumsverwaltung

Die Broschüren stehen Ihnen im Folgenden auch zum Herunterladen zur Verfügung.

  • DIe Museen der Stadt Aschaffenburg

    Die Aschaffenburger Museumslandschaft umfasst acht Museen in städtischer Trägerschaft mit derzeit bis zu 140.000 Besuchern im Jahr.

    In der Broschüre finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Häusern.

    zum Dowload der Broschüre (PDF 1,21 MB)

  • Christian Schad Museum

    Die Stadt Aschaffenburg errichtet das Christian Schad Museum als ersten Bauabschnitt des neuen „Museumsquartiers“. Das architektonisch wie inhaltlich spannende und zeitgemäße Museum soll im Mai 2018 eröffnet werden.

    Mehr als 3.200 Werke umfasst der Nachlass, den Schads Witwe Bettina in die Christian-Schad-Stiftung Aschaffenburg überführt hatte. Aschaffenburg ist damit weltweit der einzige Standort, der alle Schaffensperioden des „Meisters der neuen Sachlichkeit“ beleuchten kann.

    Die Broschüre stellt das wichtige Projekt kurz vor.

    zum Download der Broschüre (PDF 3,31 MB)

  • Kunsthalle Jesuitenkirche

    Blättern Sie durch das Jahresprogramm der Kunsthalle Jesuitenkirche und freuen Sie sich auf die Ausstellungen in diesem Jahr!

    zum Download der Broschüre (PDF 1,05 MB)

  • Der Stiftsschatz

    Erstmals in seiner Geschichte ist der kostbare Stiftsschatz aus St. Peter und Alexander im Stiftsmuseum in Aschaffenburg auf Dauer zu sehen. In eigens dafür gestalteten Räumlichkeiten öffnet eine mittelalterliche Schatzkammer mit Objeken aus Silber, Bergkristall und Gold sowie mit kostbaren Buchmalereien ihre Pforten.

    Werfen Sie schon einmal einen Blick hinein mit Hilfe der Broschüre:

    zum Download der Broschüre (PDF 1,13 MB)

  • Museum jüdischer Geschichte und Kultur

    in Zusammenarbeit mit dem Führungsnetz Aschaffenburg bieten die Museen der Stadt breit gefächerte Themenführungen im Museum für jüdische Geschichte und Kultur an.

    Sie richten sich mit ihrem speziell abgestimmten und fundiert vorbereiteten Angebot an Schulklassen wie auch an interessierte Erwachsene.

    zum Download der Broschüre (PDF 6,37 MB)

  • Kunstlanding

    Der neue Kunstverein Aschaffenburg stellte wie jedes Jahr ein abwechslungsreiches Jahresprogramm zusammen, das im KunstLANDing präsentiert wird.

    Freuen Sie sich auf vier Ausstellungen im Jahr 2017.

    zum Download des Jahresprogramms (PDF 849,21 KB)

  • Offene Führungen

    Das Führungsnetz Aschaffenburg veröffentlicht viermal im Jahr die Termine der offenen Führungen.

    Alle Terminen finden Sie auf dieser Seite unter dem Punkt "Führungen" oder im Programm, das auf der Homepage des Führungsnetz immer aktuell zum Herunterladen bereit steht.

    zum Download auf der Homepage des Führungsnetz