Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg

Herzlich willkommen bei den Museen der Stadt Aschaffenburg.

Presse-Informationen

Wenn Sie als Journalist oder Medienvertreter Bilder von dieser Seiten herunterladen möchten, dann nehmen Sie bitte zuerst zu uns Kontakt auf, um sich registrieren zu lassen. Mit den Zugangsdaten können Sie dann jeder Zeit auf diese Texte und Bilder zugreifen.

Neuen Benutzer registrieren

Anmelden

  • 20.07.16 : Werkverzeichnis Christian Schad

    Aufruf zur Erfassung noch nicht publizierter Bestände

  • 20.01.16 : Experiment Schadographie

    Ähnlich wie Christian Schad vor knapp hundert Jahren durften die Zehntklässler des Hanns-Seidel-Gymnasiums Hösbach mit lichtempfindlichem Papier und unterschiedlichsten Objekten experimentieren, um am Ende eigene Fotogramme in den Händen zu halten.

  • 08.12.15 : Stadt Aschaffenburg feiert Ankauf einer frühen Schadographie für das Christian Schad Museum

    Die „Schadographie Nr. 11“ von Christian Schad wurde in Aschaffenburg erstmals der Öffentlichkeit präsentiert / Wichtige Förderer unterstützten die Erwerbung für das Christian Schad Museum

  • 07.12.15 : Erwerbd er Schadographie Nr. 11 von Christian Schad für das Christian Schad Museum Aschaffenburg

    Pressemappe zum Pressegespräch
    am Montag, 7. Dezember 2015 um 13 Uhr
    im Zunftsaal von Schloss Johannisburg, Aschaffenburg

  • 16.07.15 : Christian Schad Museum in Aschaffenburg öffnet schon virtuell

    Viele Fragen tauchen auf, wenn ein neues Museum entsteht. Die Antworten darauf gibt schon vor der eigentlichen Eröffnung des Christian Schad Museums die neue Internetseite, die gleichzeitig einen Blick hinter die Kulissen bietet. Hier berichtet das Team der Museen der Stadt Aschaffenburg regelmäßig über den Baufortschritt, informiert über Termine, beleuchtet Hintergründe und stellt seine Ideen vor.